Home Nach oben Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz
Ortsverzeichnis
 

bulletKonfessionsstruktur Kreis Johannisburg 1939
bullet Die ev. Kirchspiele im Kreis Johannisburg
bulletEinwohner Landkreis Johannisburg
bulletDie Gemeinden des Kreises Johannisburg

Konfessionsstruktur Kreis Johannisburg 1939

 
Evangelisch Katholisch Gottgläubig Glaubenslos Sonstige
94,5 % 2,6 % 1,1 % 0,1 % 1,7 %

Einwohner Landkreis Johannisburg

 

 

Name / Gruppe
 

Einwohner
1871

Einwohner
1880
Einwohner
1885
Einwohner
1890
Einwohner
1895
Einwohner
1905
Einwohner
1925
Einwohner
1933
Einwohner
1939
  Städte
Landgemeinden
Gutsbezirke
5.760
35.138
3.284


 
6.354
39.074
3.275


 
6.794
39.697
3.064
7.712
39.490
3.251
  11.305
43.071
)*
12.632
40.624
)*
  Landkreis Johannisburg

44.182

46.628 48.703 48.747 49.555 50.453   54.376 53.256

)* 1927 wurden die Gutsbezirke in Preußen gesetzlich aufgelöst

Die Gemeinden des Kreises Johannisburg

 

Die unterstrichenen Ortsnamen (Ortsname neu) führen zu weiteren Informationen

Lauf.
Nr.

Ortsname neu
ab 1938

Ortsname alt
bis 1938

ev. Kirchspiel
Stand 1939
Einwohner
1871
Einwohner
1895
Einwohner
1925
Einwohner
1933
Einwohner
1939
1.
2.
3.
4.
5.
Adlig Kessel
Altwolfsdorf
Andreaswalde
Arenswalde
Arys, Stadt
<=
Pianken
Koszinowen
Mykossen
<=
Adlig Kessel
Arys Land
Baitenberg/Kr.Lyck
Arys Land
Arys Stadt
 



1.522




2.848
132
481
144
420
3.132
91
443
133
193
3.558
6.
 
7.
8.
9.
10.
Arys, Truppenplatz,
gemeindefreies Grundstück
Babrosten
Bachort
Balkfelde
Balzershausen
-.-
 
<=
Jebrammen
Jegodnen
Wonglik
Arys Militärgem.
 
Johannisburg Land
Großrosen
Johannisburg Land
Johannisburg Land



157
170
112




154
 




173
120
0
 
150
219
171
143
0
 
149
214
166
149
11.
12.
13.
14.
15.
Bergfelde  (1926)
Birkenberg
Birkental
 (1930)
Brandau
Breitenheide
Marchewken
Groß Brzosken
Klein Brzosken
Klein Pogorzellen
<=
Großrosen
Gehlenburg Land
Gehlenburg Land
Drigelsdorf
Johannisburg Land
      97
85
79
103
165
87
84
65
98
153
16.
17.
18.
19.
20.
Brennen  (1907)
Brennerheim 
Brödau
Brüderfelde
Burgdorf 
(1932)
Groß Pogorzellen
Annussewen
Bogumillen
Nowaken
Grodzisko
Drigelsdorf
Mittenheide
Morgen
Großrosen
Morgen




194


379

 


299

 
375
78
323
146
146
314
68
304
120
137
21.
22.
23.
24.
25.
Diebau
Dimussen
Dornberg
 (1930)
Dorren
Dreifelde
Dybowen
Dmussen
Cziernien
Sdorren
Kallenzinnen
Großrosen
Richtenberg
Großrosen
Adlig Kessel
Johannisburg Land



590
268



660
303



589
461
229
266
73
626
439
261
266
72
482
398
26.
27.
 
28.
29.
30.
Drigelsdorf
Drigelsdorf, Forst,
gemeindefreier Gutsbezirk
Drosselwalde
Drugen
Dünen
Drygallen
Drygallen, Forst
 
Drosdowen 
Lissaken
Lissen
Drigelsdorf
Drigelsdorf
 
Eckersberg
Morgen
Gehlenburg Land




153
112
    1.611
0
 
234
150
140
1.799
0
 
232
145
125
31.
32.
33.
34.
35.
Eckersberg
Eichendorf 
(1929)
Erdmannen
Erlichshausen
Erztal
<=
Dombrowken
<=
Kaminsken
Krussewen
Eckersberg
Eckersberg
Mittenheide
Arys Land
Gehlenburg Land
158
661

76
112
134
690


 
244



 
210
757
420
56
181
234
782
387
55
186
36.
37.
38.
39.
40.
Eschenried  (Ostpr.)
Falkendorf  (Ostpr.) (1935)
Fichtenwalde
Fischborn  (Ostpr.)
Flockau
Lipinsken
Sokollen am Berg 
Neu Usczanny
Dlottowen
Adlig Kallischken
Richtenberg
Morgen
Mittenheide
Gehsen
Gehlenburg Land
135


110
 




 



160
 
138
141
105
123
248
108
148
98
100
203
41.
'42.
43.
44.
45.
Flosten
Freundlingen
Fröhlichen
Gebürge
Gehlenburg, Stadt
Wlosten
Sabilnen
<=
Gurra
Bialla
Richtenberg
Gehlenburg Land
Richtenberg
Arys Land
Gehlenburg Stadt


104
284
 




1.899




2.228
277
193
104
302
2.448
243
216
71
302
2.623
46.
47.
48.
49.
50.
Gehsen
Gentken

Gregersdorf
Großdorf  (Ostpr.)
Groß Kessel
<=
<=
<=
Belzonzen
<=
Gehsen
Gehlenburg Land
Eckersberg
Gehlenburg Land
Johannisburg Land
476
187
237
263
402
580
161

273
 
720
210

370
 
661
185
306
326
493
620
180
262
300
449
51.
52.
53.
54.
55.
Groß Rogallen
Großrosen
Groß Zechen
Grünheide 
(1905)
Gruhsen
<=
Groß Rosinsko
<=
Alt Usczanny
<= (Gruschen)
Richtenberg
Großrosen
Adlig Kessel
Mittenheide
Morgen




207
    230
538
158
187
181
214
496
148
179
156
56.
57.
58.
59.
60.
Gusken
Gutten
Heidig
Heldenhöh
Herzogsdorf
<=
Gutten J
Heydik
Krzywinsken
Czarnen 
Morgen
Johannisburg Land
Mittenheide
Großrosen
Arys Land
218
211
367
168
 
272



 
282



 
271
249
348
186
166
256
214
351
181
154
61.
62.
63.
64.
65.
Hirschwalde  (1931)
Jagdhof
Jakubben
Johannisburg, Stadt
Jurgasdorf
Hinter Pogobien
Skrodzken
<= (Jacubben)
<=
<=
Johannisburg Land
Großrosen
Morgen
Johannisburg Stadt
Drigelsdorf
323

109
2.894
52
295


3.377
 
326


5.186
 
274
21
137
5.725
63
296
19
132
6.451
52
66.
67.
68.
69.
70.
Kaltenfließ  (1932)
Karpen
Karwik
Kibissen
Klein Rogallen
Zymna
Karpa
<=
Kybissen
<=
Mittenheide
Mittenheide
Johannisburg Land
Großrosen
Großrosen

359
83
73
 
    119
377
310
64
70
133
378
312
57
55
71.
72.
73.
74.
75.
Kleinrosen
Klein Zechen
Kölmerfelde
Königsdorf 
(1904)
Königstal  (1905)
Klein Rosinsko
<=
Kosuchen
Piskozewen
Dziadowen
Großrosen
Adlig Kessel
Gehlenburg Land
Gehsen
Gehsen


343
189
233


461
248
231


837
307
515
48
120
753
287
483
45
118
664
275
495
76.
77.
78.
79.
80.
Kolbitz  (1930)
Kolbitzbruch
Kosken
Kotten
Kreuzofen
Czyprken
Oblewen
<=
<=
<=
Großrosen
Gehlenburg Land
Morgen
Baitenberg/Kr.Lyck
Kurwien


43
134
303
    156
181
190
221
465
141
149
150
176
480
81.
82.
83.
84.
85.
Kronfelde
Kuckeln
Kurwien
Lehmannsdorf
Lindensee
 (1926)
Olschewen
<=
<= (Groß + Klein)
Bagensken
Dupken
Großrosen
Morgen
Kurwien
Morgen
Drigelsdorf

63
502

 


648

 


771

 
152
66
719
141
258
123
64
715
109
202
86.
87.
88.
89.
90.
Lipniken
Lisken
Lissuhnen
Loterswalde
Ludwigshagen
<= (Lipnicken)
<=
Lyssuhnen
Sowirog
Lodigowen
Gehsen
Morgen
Adlig Kessel
Johannisburg Land
Richtenberg
210
351
254

155
197 210 183
348
344
151
209
181
350
297
169
198
91.
92.
93.
94.
95.
Lupken
Maldanaien
Masten
Mikutten
Misken
Guschken
Maldaneyen
<=
Mykutten
Mysken
Johannisburg Land
Johannisburg Land
Johannisburg Land
Morgen
Drigelsdorf
137



 
  395 328
295
154
131
279
364
291
141
125
256
96.
97.
98.
99.
100.
Mittelpogauen
Mittenheide
Mövenau
Monethen
Morgen
Mittelpogobien
Turoscheln
Trzonken
<=
Kumilsko
Johannisburg Land
Mittenheide
Adlig Kessel
Baitenberg/Kr.Lyck
Morgen
245



410
320



469
441



393
480
518
284
295
354
482
519
282
279
335
101.
102.
103.
104.
105.
Mühlengrund  (Ostpr.)
Nickelsberg
Nieden
Nittken
Offenau  (Ostpr.)
Konopken
Odoyen
Niden
<=
Salleschen
Gehlenburg Land
Arys Land
Niedersee/Kr.Sens.
Drigelsdorf
Drigelsdorf
186



 
    150
280
548
231
431
136
291
542
213
372
106.
107.
108.
109.
110.
Oppendorf
Ottenberge
Pasken
Paulshagen
Pilchen
Lippa
Sawadden
<=
Pawlozinnen
<=
Johannisburg Land
Johannisburg Land
Gehsen
Gehlenburg Land
Adlig Kessel
109



 
129
183


 
158
185


 
106
172
104
210
353
106
172
91
203
314
111.
112.
113.
114.
115.
Poseggen
Quicka
Raken  (Ostpr.)
Reihershorst
Reiherswalde
<=
<=
(Adlig) Rakowen
Wollisko
Jaschkowen
Morgen
Adlig Kessel
Morgen
Gehsen
Johannisburg Land



127
125
83

189
259
 
75

285
249
 
70
296
359
244
144
57
247
316
232
129
116.
117.
118.
119.
120.
Reinersdorf  (1924)
Reitzenstein  (Ostpr.)
Ribitten
Richtenberg  (Ostpr.)
Richtwalde
Niedzwezden
Gutten R
Ribittwen
Skarzinnen
Kowalewen 
Johannisburg Land
Großrosen
Johannisburg Land
Richtenberg
Morgen

321


250


241

319


263

300
168
282
244
443
272
155
240
197
380
265
121.
122.
123.
124.
125.
Rosensee  (1935)
Rostken
Ruhden
Sadunen
Scharnhorst
Sokollen
<=
Ruda
Sdunowen
Gr. Schweykowen
Richtenberg
Adlig Kessel
Drigelsdorf
Mittenheide
Eckersberg
      174
439
310
355
473
172
375
283
341
146
126.
127.
128.
129.
130.
Schast
Schlangenfließ
Schoden  (Ostpr.)
Schützenau  (1930)
Schwallen
Schiast
Sastrosnen
Skodden
Strzelnicken
Zwalinnen
Gehsen
Eckersberg
Gehlenburg Land
Arys Land
Morgen
 

277

 


335

 
208
138
324
403
254
194
150
301
415
219
131.
132.
133.
134.
135.
Schwiddern
Seegutten
Seehöhe 
(1930)
Seeland
Sernau
Schwidder
Gutten E
Czierspienten
Kurziontken
Rakowken
Gehlenburg Land
Eckersberg
Eckersberg
Großrosen
Gehsen

713

318
157




115




155
245
765
268
314
128
235
891
232
278
102
136.
137.
138.
139.
140.
Siegenau
Siegmunden
Simken
Soldahnen
Spallingen
Dannowen
Orlowen
(Adlig) Symken
<=
Klein Spalienen
Gehlenburg Land
Gehlenburg Land
Morgen
Morgen
Mittenheide
      227
225
123
91
86
195
211
142
92
96
141.
142.
143.
144.
145.
Sparken
Spirdingswerder
Steinen  (Ostpr.)
Steinfelde  (1926)
Stollendorf
<=
<=
Czyborren
Osranken
Wiersbinnen
Johannisburg Land
Adlig Kessel
Gehlenburg Land
Baitenberg/Kr.Lyck
Arys Land
126 112



129
117



606
108
35
234
256
624
134
30
230
198
632
146.
147.
148.
149.
150.
Sulimmen
Surren
Talau
Tannenheim 
(1905)
Tatzken
<=
Bzurren
Chmielewen
(Wielky Laß)
<=
Drigelsdorf
Großrosen
Eckersberg
Mittenheide
Großrosen



168
 



77



83
 
323
153
309
115
84
289
134
269
101
80
151.
152.
153.
154.
155.
Tuchlinnen  (1929)
Turau
Ublick
Valenzinnen
Wächtershausen
Dombrowa
Turowen
Buwelno
Falentzino
Kossaken
Eckersberg
Gehsen
Arys Land
Drigelsdorf
Morgen




51
    308
364
256
121
34
421
305
320
127
31
156.
157.
158.
159.
160.
Wagenau
Walddorf 
(1928)
Waldenfried
Waldersee 
(1905)
Warnold
Jeglinnen
Przyroscheln
Bilitzen
Koczek (Kotzek)
Konzewen
Johannisburg Land
Mittenheide
Drigelsdorf
Kurwien
Weissuhnen
82



156
84 138 140
137
136
175
371
141
122
124
182
373
161.
162.
163.
164.
165.
Wartendorf
Weissuhnen
Wiartel
Wiesenheim 
(1904)
Wildfrieden
Snopken
Groß Weißuhnen
<=
Pietrzycken
Koslowen
Johannisburg Land
Weissuhnen
Johannisburg Land
Johannisburg Land
Drigelsdorf




50
    710
400
260
166
74
694
434
270
146
84
166.
167.
168.
169.
170.
Wilkenhof
Woinen
Woiten
Wolfsheide
 (1928)
Worgullen
Wilken
Woynen
Woytellen
Osziwliken
<= (Worgil)
Johannisburg Land
Richtenberg
Großrosen
Arys Land
Drigelsdorf
152 183 241 218
158
100
549
61
179
147
100
297
52
171. Zollerndorf Dziubiellen Eckersberg       442 372

Lauf.
Nr.

Ortsname neu
ab 1938

Ortsname alt
bis 1938

ev. Kirchspiel
Stand 1939
Einwohner
1871
Einwohner
1895
Einwohner
1925
Einwohner
1933
Einwohner
1939

Die unterstrichenen Ortsnamen (Ortsname neu) führen zu weiteren Informationen

 
Quellen:
1. Archivmaterial;

2. Volkszählung 1939: Johannisburger Heimatbrief 1984, Seite 51-52;

3. Deutsches Ortsbuch,
Wohnbevölkerung nach der Volkszählung vom 16. Juni 1933;
Rademacher: deutsche Regionalgeschichte 1871 - 1945,
(www.literad.de/regional/regionalgeschichte.html), 2002
 

weitere Informationen in:
Städte-Atlas Ostpreußen, Rautenberg Verlag 1988, Seite 180-199;
"Gemeinden in Ostpreußen mit Einwohnerzahlen";
"Was durch die Heimatvereine im ostpreußischen Abstimmungsgebiet erreicht wurde"
mit Einzelergebnissen der Abstimmung im Kreis Johannisburg,
Johannisburger Heimatbrief 1985, 71-76.
 

 
 
 

 

 
weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

 

Seit dem 12.11.2000 sind Sie der 

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 4.x mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.
 

www.schuka.net/Ostpreussen/KrJo/Ort
 

Familienforschung
S c z u k a

 

Kreisgeschichte Ortsverzeichnis Stadtfriedhof Ortsfriedhöfe ev. Kirchspiele Impressionen Heimatstube Archiv Publikationen Fotoalben Familienforschung

www. S c z u k a . net

Copyright © 1999-2018  W e r n e r   S c h u k a

Stand: 22. Juni 2018