Home Nach oben Inhalt / Suche Copyright Impressum
Fluchtberichte
 

Aufbruchorte

 
Das Buch:

Das Buch: Johannisburg in Ostpreußen. - Für weitere Infos hier klicken!

Johannisburg in Ostpreußen

 
Videos aus Masuren und dem Kreis Johannisburg. - Für weitere Infos hier klicken!
Masuren-Videos

Die „Fluchtberichte-Sammlung”
der Kreisgemeinschaft Johannisburg ist jetzt erhältlich

Dem Aufruf im Johannisburger Heimatbrief 2006, sich durch Einsendung von Fluchtberichten an diesem Gemeinschaftswerk zu beteiligen, sind 22 Personen gefolgt. Die Seitenzahl der einzelnen Berichte schwankt zwischen einer Seite und 46 Seiten. Ein Einsender wurde auf dem Schiff "Wischhafen" geboren. Einige Berichte betreffen Familien, viele solche von Müttern mit Kindern, ein großer Teil beinhaltet Einzelschicksale.

Durch Hinzunahme von bereits in früheren Heimatbriefen veröffentlichten Berichten kommen insgesamt 46 Verfasser/innen zu Wort. Zeichnungen und Fotos ergänzen die Darstellungen. Handschriftlich eingereichte Berichte wurden in PC-einlesbare Maschinenschrift übertragen, wodurch das Schriftbild klar, sauber und sehr gut leserlich ist. Die Originaleinsendungen liegen in unserem Archiv in Minden.

Inhaltlich umfassen die Berichte die Zeit des Aufbruchs, der Um- und Irrwege, Zwischenaufenthalte, Rückwege ins Heimatdorf oder Aufenthalt in Gefangenschaft und Lager, Rückkehr, Zusammenfinden, Anfang und Neubeginn. Allgegenwärtig sind Hunger, Verzweiflung, Not und Tod, Angst in Situationen oder um Angehörige, das Gefühl der Entwurzelung, aber auch Überlebenswille, Zusammenhalt, Hilfe, Hoffnung und Gottvertrauen.

Eingestreute Gedichte künden von der Schönheit der Heimat, der Sehnsucht nach ihr, Klage, Trauer und Schmerz über den Verlust.

Kartenmaterial hilft bei der Orientierung.

Das Inhaltsverzeichnis mit der Auflistung der Berichte enthält auch die Seitenangabe. Die chronologische Abfolge der aus den bisherigen Heimatbriefen entnommenen Berichte und themabezogenen Artikel (20) gibt einen guten Überblick über das jeweilige Erscheinungsjahr. Doch die Beiträge insgesamt folgen dem historischen Ablauf.

Bei der Auflistung der Verfasser/innen sind Angaben über die damalige Einwohnerzahl des Aufbruchortes, das Lebensalter bei der Flucht und deren Dauer vermerkt. Aufbruchorte sind Arenswalde, Altwolfsdorf, Arys, Baitenberg, Bartenstein, Biesellen, Brödau, Dreifelde, Freundlingen, Fröhlichen, Großrosen, Heiligenbeil, Hirschwalde, Johannisburg, Kleinrogallen, Kreuzofen, Kurwien, Misken, Mittelpogauen, Mövenau, Morgen, Pappelheim, PIichen, Poseggen, Raken, Raunen, Reitzenstein, Schast, Schützenau, Siegenau, Springborn, Steinen, Talau, Valenzinnen, Wartendorf und Woinen.

Allem ehrend vorangestellt sind die Namen der Gefallenen, die am Beginn dieser Katastrophe standen.

Auch an dieser Stelle gilt nochmals unser Dank allen Verfasser/innen und unseren „Vor"-arbeiter/innen beim Bewahren dieser Dokumentationen.

Im Anhang finden sich Informationen über die Kreisgemeinschaft und den Johannisburger Heimatbrief, das Ostpreußische Landesmuseum Lüneburg und das Kulturzentrum Ostpreußen in Ellingen, unser Archiv in Minden und unsere Veröffentlichungen, Spendenmöglichkeit und ein Aufruf zur Quellenauswertung, Formulare zur Mitgliedschaft und eine Vorstellung der Mitarbeiter/innen an diesem Kompendium.

Musterseiten aus dem Buch: Fluchtberichte (PDF-Datei 1,3 MB)


Bestell-Informationen:

Das Buch hat einen Umfang von 482 Seiten und ist in 3 Binde-Varianten erhältlich. Der Preis beträgt mit
 
bullet

Kunststoff-Spiralbindung = 22,00 Euro,

bullet

Stahlrückenbindung        = 24,50 Euro,

bullet festem Bucheinband      = 31,40 Euro,

jeweils zuzüglich Verpackung und Porto.
 

Bestellungen können gerichtet werden an:
Kreisgemeinschaft Johannisburg, c/o Sieglinde Falkenstein,
Mackensenweg 7, D-28832 Achim.

 
weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

 

Seit dem 12.11.2000 sind Sie der 

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 4.x mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.
   

www.schuka.net/Ostpreussen/KrJo/Publikationen
 

Familienforschung
S c z u k a

 

Das Heimatbuch Heimat umgeben von ... Im Lichte der Erinnerung Buch: Johannisburg ... Stadtplan Johannisburg Fluchtberichte Chronik Gutten Chronik Eckersberg unvergessene Heimat 50 Jahre Patenschaft

www. S c z u k a . net

Copyright © 1999-2018  W e r n e r   S c h u k a

Stand: 01. Januar 2018