Home Nach oben Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz
Ludwig Sczuka I
 

 
Das Buch:

Das Buch: Johannisburg in Ostpreußen. - Für weitere Infos hier klicken!

Johannisburg in Ostpreußen

 
Videos aus Masuren und dem Kreis Johannisburg. - Für weitere Infos hier klicken!
Masuren-Videos

Brödau (Bogumillen) - Ortsansichten
Ludwig Sczuka I

Zum betrachten der Ansichten das Vorschaubild anklicken!

 

Vorschaubild:

 Ortsname / Datum: Bildbeschreibung:
Brödau
1972
ehemals das Insthaus von Ludwig Sczuka I (1).
Es wurde 1910 erbaut, war ein massives Wohnhaus mit  9 Wohnräumen und 2 Hauseingängen, Die Gebäudegrundfläche betrug ca. 16 x 8 m, Das Haus war halb unterkellert und hatte Pfannenbedeckung. Der Boden konnte als Abstellraum genutzt werden. 2 Stallgebäude, je 8 x 5 m, 1910 und 1937 erbaut, gehörten ebenfalls zum Insthaus. - Das Gebäude wurde vermutlich nach Kriegsende 1945 von russischen bzw. polnischen Soldaten abgebrochen und als Baumaterial abtransportiert.

Vorschaubild:

 Ortsname / Datum: Bildbeschreibung:
Bogumillen
um 1936/37
das Wohngebäude Ludwig Sczuka I (11)
Giebel und Erker, der Rest hinter Bäumen,
Blick vom Schulhof in Bogumillen, um 1936 / 1937

Vorschaubild:

 Ortsname / Datum: Bildbeschreibung:
Bogumillen
1931 / 1932

Vor dem Verandaaufgang zum Haus
 Ludwig Sczuka I (11):
Personen der Größe nach von rechts:
Hildegard, Alfred, Heinz und Reinhold Sczuka;
Im Hintergrund das Haus von Kapteina (10)

Vorschaubild:

 Ortsname / Datum: Bildbeschreibung:
Brödau
1988
Reste des Wohnhauses Ludwig Sczuka I (11), Straßenansicht.
Auf einer Stufe des Verandaaufgangs sitzt Heinz Schuka, rechts oben im Bild ein Teil des Doppelstalls Sczuka/Konstanty.
Am 21.1.1945 wurde nicht mehr abtransportierbares Militärmaterial auf dem freien Gelände nahe der Schule in Brand gesteckt. Durch das Feuer werden auch die Wohngebäude und Teile der Stallungen der Höfe Sulimma (7), August Sczuka (8), Jakubzik (9), Kaptaina (10), Ludwig Sczuka I (11) und Konstanty (12) vernichtet.

Vorschaubild:

 Ortsname / Datum: Bildbeschreibung:
Brödau
um 1940
Teilansicht der Hofanlage Ludwig Sczuka I (11):
Blick vom Wohnhaus auf den Hof in Richtung Querscheune, rechts und links die Stallungen, um 1940

Vorschaubild:

 Ortsname / Datum: Bildbeschreibung:
Brödau
um 1940
Der Pferdezuchtverein Brödau:
"Janitschar 1501 vk", Fuchs, geb. 15.01.1934,
A-gekörter Kaltbluthengst, der für die Deckperiode 1940 die Berechtigung hatte, fremde und eigene Stuten zu decken.
Standort: Ludwig Sczuka I (11).
 

Quellen:
1. CD-ROM "Familienforschung Sczuka", Stand August 2004;
2. Kreisgemeinschaft Johannisburg, CD-ROM: "Bildarchiv Kirchspiel Morgen (Kumilsko)"

Familienforschung
S c z u k a

 

Ludwig Sczuka I Ludwig Sczuka II Konstanty

www. S c z u k a . net

Copyright © 1999-2018  W e r n e r   S c h u k a

Stand: 22. Juni 2018